Diese Webseite kann Cookies einsetzen, auch zur Optimierung der Webseitennutzung und zur Auswertung von Webseitenbesuchen (s. Datenschutzhinweise, auch zur Ablehnung). Durch die Nutzung unserer Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weiterführende Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Freiwillige Ganztagsschule

Förderunterricht

Der Förderunterricht ist ein Zusatzangebot im Rahmen der Freiwilligen Ganztagsschule (FGTS). Er wird von Lehrerinnen und Lehrern des AEG.s erteilt und richtet sich an Schülerinnen und Schüler, die in den Kernfächern: Mathematik, Deutsch, Englisch und, ab Klassenstufe 6, Französisch, besonderen Förderbedarf haben.

Aufgabe des Förderunterrichts ist das Vertiefen von Fragestellungen, die in den Kernfächern: Mathematik, Deutsch, Englisch und (ab Klassenstufe sechs) Französisch, am Vormittag behandelt wurden, um möglichen Lerndefiziten rechtzeitig vorzubeugen. Schwerpunkt ist die Förderung im Fach Deutsch (5 Wochenstunden). Gerade Schülerinnen und Schüler mit Migrationshintergrund bedürfen hier meist einer weitergehenden Förderung, zumal sich Defizite in der Beherrschung der deutschen Sprache auf die Leistungen in den übrigen (Kern-)Fächern auswirken.